Betreuung Zuhause


Betreuung Zuhause

Auch hilfsbedürftige Menschen sollen zuhause alt werden können. Häufig übersteigt das Pflegebedürfnis der Betroffenen jedoch das, was Familienmitglieder und gewöhnliche häusliche Pflegedienste leisten können.

Ihr Team 24 Pflegedienst bietet die häusliche Altenpflege deutschlandweit in Form einer Betreuung im eigenen Zuhause an und nimmt Angehörigen zu einem finanzierbaren Preis die Aufgaben ab, welche die eigenen Kräfte übersteigen.

Mit Sicherheit möchten Sie Näheres über die Haushaltshilfen, das Pflegepersonal, die Pflegekräfte, die Seniorenbetreuerinnen und die Gesellschafterinnen erfahren, die wichtigsten Informationen hierzu möchten wir Ihnen hiermit geben.

Zu den Kräften
Unsere Betreuungskräfte kommen überwiegend aus Ost-Europa. Wir stellen an die vermittelten Kräfte große Anforderungen, zu denen gehören:

• gute deutsche Sprachkenntnisse
• Sauberkeit und eine striktes Bewusstsein für Reinlichkeit und Ordnung
• Erfahrung im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
• Flexibilität und Engagement, um auch in Ausnahmesituationen stets professionell zu agieren

Leistungsumfang der Betreuungskräfte
Unsere vermittelten Kräfte übernehmen z.B. folgende Aufgaben:
einkaufen, waschen, kochen und die Reinigung der Wohnung.
Des Weiteren die Körperpflege der zu pflegenden Person und deren Verpflegung.

Betreuungsmodelle

Im Rahmen der häuslichen Betreuung bieten wir für verschiedene Anforderungen unterschiedliche sog. Betreuungsmodelle an. Dabei können Sie ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen das passende Modell wählen. Die Bandbreite reicht von einer Betreuung durch eine einzelne ergänzende Hilfskraft bis hin zu einer Betreuung durch mehrere Hilfskräfte.

Insgesamt können Sie zwischen 3 Modellen wählen. Ein Wechsel des Modells ist unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich.

Allgemeiner Bestandteil unserer Betreuung:

Die ergänzende Hilfskraft übernimmt Aufgaben in dem von Ihnen gewählten und festgelegten Umfang. Diese Aufgaben werden im Rahmen der konkret vereinbarten Zeiten von der Hilfskraft eigenständig erledigt, um insbesondere die zulässige Arbeitszeit der ergänzenden Hilfskraft einzuhalten.

Die Betreuung kann insbesondere für Pausen- und Ruhezeiten sowie Freizeit der ergänzenden Hilfskraft durch einen sog. Notfallknopf zur Sicherstellung von Hilfe ergänzt werden. Die Kosten hierfür werden in der Regel durch die Pflegekasse übernommen.

Was verbirgt sich hinter dem Notfallknopf? Dieser gibt dem Kunden die Möglichkeit, in Notfallsituationen Hilfe anzufordern. Diese wird durch renommierte Anbieter, wie beispielsweise die Malteser oder die Johanniter mit ihren bundesweiten Netzwerken, übernommen. Falls vorhanden, können Sie selbstverständlich gerne auch Ihren aktuellen Partner weiter nutzen. Für alle möglichen Eventualitäten sind hierbei „Hilfshierarchien“ hinterlegt. Ob z.B. bei „kleinen“ Einzelfällen ein Nachbar oder ein Mitarbeiter der Malteser zur schnellen unkomplizierten Hilfe eilt, wird individuell im Vorfeld festgelegt.

Im Übrigen wird bei allen Modellen unsere ergänzende Hilfskraft in regelmäßigen Abständen von ausgebildeten Krankenschwestern aufgesucht und bezüglich der Umstände vor Ort geschult und kontrolliert.

Die Modelle im Einzelnen:

Modell 1

Modell 1 ist die einfachste und kostengünstigste Variante zur häuslichen Betreuung. Diese kommt insbesondere in Betracht, wenn die zu betreuende Person keine vollumfängliche Betreuung benötigt. Hierbei steht Ihnen eine ergänzende Hilfskraft für die im Voraus fest vereinbarten Aufgaben und Zeiten zur Verfügung.

Modell 2

Ist eine umfangreichere Betreuung erforderlich, dürfte unser Modell 2 das Richtige für Sie sein. Hierbei stehen der zu betreuenden Person zwei verschiedene ergänzende Hilfskräfte zu fest vereinbarten Zeiten im Wechsel zur Verfügung. Die Arbeiten werden unter den beiden Hilfskräften praktisch „im Schichtbetrieb“ verrichtet, damit der zu betreuenden Personen eine helfende Hand in größerem zeitlichen Umfang zur Verfügung steht.

Modell 3

Sollte der konkrete Fall es erfordern, dass eine intensive Betreuung „rund um die Uhr“ erforderlich ist, haben Sie die Möglichkeit unser Modell mit drei oder vier verschiedenen Hilfskräften auszuwählen. Bei diesem Modell stehen der zu betreuenden Person die ergänzenden Hilfskräfte „im Schichtbetrieb“ zur Seite. Hierdurch ist eine umfängliche Betreuung in schweren Fällen gesichert.

Zu den Kosten
Auf Grund unserer staatlichen Zulassung als Pflegedienst rechnen wir einen großen Teil der monatlichen Kosten mit der Pflegekasse ab. Voraussetzung für die Abrechnung mit der Pflegekasse ist ein anerkannter Pflegegrad (vormals Pflegestufe). Das bedeutet für Sie einen geringeren Eigenaufwand bei den monatlichen Kosten für die Pflege daheim, wie Sie es bei Agenturen, die nicht über die Pflegekassen abrechnen können, nicht haben . Hier gelangen Sie zur Preisliste

Steuerliche Vergünstigungen
Ihre Aufwendungen können oftmals bis zu einer Höhe von 4.000€ als haushaltsnahe Dienstleistung oder auch als außergewöhnliche Belastung mit der Einkommenssteuer verrechnet werden. Ihr Steuerberater kann Ihnen mit Sicherheit nähere Informationen hierzu geben.

Zum Ablauf
Mit Ihr Team 24 an Ihrer Seite profitieren Sie von Erfahrung und höchster Qualifikation im Bereich der häuslichen Betreuung.
Wir stellen nicht nur Haushaltshilfen, Pflegepersonal, Pflegekräfte, Seniorenbetreuerinnen und Gesellschafterinnen, sondern stehen Ihnen auch bei der Antragstellung auf Leistungen durch die Pflegekasse oder Sozialkasse tatkräftig zur Seite.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen über unser Angebot der Betreuung zuhause. Bei Bedarf können Sie uns telefonisch kontaktieren, oder Sie senden uns einfach den Fragebogen ausgefüllt per E-Mail, Post oder Fax zurück.

• Nach Erhalt des ausgefüllten Fragebogens und Klärung aller offenen Fragen, suchen wir für Sie die passende Betreuungskraft, welche wir nach Ihren Anforderungen und Wünschen sorgfältig auswählen.
• Wir organisieren die Anreise der Betreuungskraft, schließen mit dieser alle notwendigen Verträge und melden diese ordentlich zu einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis in Deutschland an.
• Die Haushaltshilfe wird zu Ihnen gebracht und beginnt die häusliche Betreuung.

Natürlich entstehen für Sie nur Kosten, wenn eine Versorgung erfolgreich zu Stande gekommen ist. Für offene Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können uns telefonisch unter der Rufnummer +49 621 74814310  (Montag bis Freitag: 8.30–18 Uhr) erreichen.

Ihnen hilfreich zur Seite zu stehen, sehen wir als unsere Aufgabe

Auszug unserer Partner
[robo-gallery id=198]
…und alle weiteren deutschen Krankenkassen